Zum ersten Advent...

Ein Gedicht von Gaby Geng
Zum ersten Advent...

Nun brennt die „erste“ Kerze,
und uns wird ganz warm ums Herze,
Plätzchenduft zieht durch das Haus,
die Wohnung sieht ganz Festlich aus.

Eine Woche geht so schnell vorbei,
da zünden wir an die Nummer „zwei“.
Sonne scheint in unser Zimmer,
von Adventsgefühl keinen Schimmer.

Überall nur Hektik und Geschrei,
schon brennt die Kerze „drei“.
Wir hören das Lied „Oh Tannenbaum“,
und denken sofort an den Weihnachtsbaum.

Wir trinken Glühwein anstatt Bier,
da brennt auch schon die Kerze „vier“,
Ratz Fatz ist Weihnachen vorbei,
und man denkt schon an ein Osterei.

©Gaby Geng

Informationen zum Gedicht: Zum ersten Advent...

26 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
2
02.12.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Gaby Geng) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige