Weil die Liebe durch den Magen geht..

Ein Gedicht von Bella De Lori
Weil die Liebe durch den Magen geht…
nehme man 4 große Löffel hochkonzentrierte Küsse
eine Portion Leichtigkeit je nach Bedarf
4 Scheiben Freude
200ml Sehnsucht
1 Dose voller Leidenschaft für`s Verlangen
1 große Tasse Witz und Esprit, je nach Typ variabel
2 Pfund Vertrauen langsam einrühren
2 L Ehrlichkeit ist das Grundrezept
1 Bund Verständniskraut
1 Päckchen Einfühlvermögen
2 Schnapsgläschen Verrücktheitssirup, je nach Bedarf auch etwas mehr
Sehr wichtig, das spezielle Gewürz der Anziehung, aber bitte Vorsicht bei der Dosierung
3 volle Kellen konzentrierte Liebe ist die Raffinesse
1 kg Glaube extra fein gesiebt und leicht untergehoben
2 Fläschchen Hoffnungs-Aroma…hmmm für den Wohlgeruch
1 XL Packung Brause für das Kribbeln im Bauch
2 cremige Ecken Toleranz
Das Ganze langsam und gut vermischt und
gerührt. Die Masse bei gut temperierter Geborgenheit
ruhen lassen – und zum Schluss 2kg Seelensahne, um
dem Beziehung-Schmaus die feste Bindung zu geben.


(c) bella de lori

Informationen zum Gedicht: Weil die Liebe durch den Magen geht..

12.191 mal gelesen
24.10.2011
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige