Vom reichen Bauer

Ein Gedicht von Horst Bulla
Der Bauer
sagt zu seinem Knecht:
Knecht du verdienst
bei mir nicht schlecht!

Was hast du nun
denn noch zu mähren?
Kannst Frau und Kind
doch gut ernähren!

Da sagt der Knecht
zu seinem Bauer:
du Bauer hältst mich wohl für blöd
und denkst, du wärest schlauer?

© Horst Bulla

Informationen zum Gedicht: Vom reichen Bauer

1.195 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
06.04.2016
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Horst Bulla) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige