Träume

Ein Gedicht von Franz Jarek
Träume geben dir neuen Mut
Träume helfen dir Schwierigkeiten zu meistern
aus träumen schöpfst du neue kraft
Träume bieten dir einen -zufluchtsort
lass dir deine Träume nicht nehmen
aber vergiss nicht in der Wirklichkeit zu leben
f.j. 07.06.2012

Informationen zum Gedicht: Träume

2.382 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 3,5 von 5 Sternen)
-
07.06.2012
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige