Schmetterlingstal

Ein Gedicht von Jolinde Winter
Gut getarnt
zeigt sich der "Russische Bär"
in ruhendem Zustand.

In ihrer Masse
bilden die Schmetterlinge
ein stilles
Gesamtkunstwerk.

Überraschen uns
mit roten Hinterflügeln
beim Tanz in der Luf.

Schöpfungswerk

Informationen zum Gedicht: Schmetterlingstal

261 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
07.08.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Jolinde Winter) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige