Sag mir die Wahrheit ins Gesicht

Ein Gedicht von Karin Grandchamp
Noch nie konnt' ich Lügen ertragen
drum sollt man mir die Wahrheit sagen
Die Wahrheit ist so viel mehr wert
und meistens man sie doch erfährt

Die Wahrheit kann auch oft verletzen
so wie ein Pfeil dein Herz gar treffen
Sag mir trotzdem die Wahrheit ins Gesicht
denn Lügen, die verzeih ich nicht

Informationen zum Gedicht: Sag mir die Wahrheit ins Gesicht

23 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
1
21.02.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Karin Grandchamp) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige