Reine Wahrheit

Ein Gedicht von Susan Melville
Zu Valentin ist es ein alter Brauch,
Blumen zu schenken den Liebsten auch.
Ob Geliebte oder gar nur guter Freund,
Zuneigung zeigen hat niemals versäumt,
Gefühle zu zeigen auch lieben Personen,
Liebe verteilen wird sich immer lohnen.

Doch sind es die kleinen Dinge im Leben,
die noch viel mehr Erfüllung uns geben.
Die Rosen verblühen schnell mit der Zeit,
nur die Dornen bleiben an des Blumenkleid.
Schenkst du Liebe auch auf eine andere Art,
hat man für dich stets ein Umarmung parat.

Das Herz strahlt, wenn man Liebe schenkt
und an ganz besondere Menschen auch denkt.
Nicht nur am Valentinstag ist es üblich,
Gefühle zu zeigen - wäre sehr betrüblich,
wenn nicht auch an anderen Tagen im Jahr,
Liebe gedeiht, die ehrlich ist und wahr.

Informationen zum Gedicht: Reine Wahrheit

1.141 mal gelesen
1
02.02.2019
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige