Neun

Ein Gedicht von Torsten Hildebrand
Heut lad ich Gäste zu mir ein:
Die Anne - Mia und Marie.
Denn heute muss Geburtstag sein.

Die Mutti kratzt sich Stirn und Knie.
Bald bin ich nicht mehr sehr allein.
Dann gibt es: " Schoko - Keks - Fondue.

Das wird schon nicht der Nachtisch sein.
Es kommt ja noch, der Hans und Pit,
Die sind im Schoko - Essen fit.

Da seit ihr ja. Kommt schnell herein.
Wir wollen singen, fröhlich schrei'n,
Das aus den Fenstern springt, der Kitt.

Ja, heute muss Geburtstag sein!
Los Mutti! bring die Bowle rein.
Denn heute werde ich schon Neun.

Informationen zum Gedicht: Neun

12.400 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
08.03.2013
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Torsten Hildebrand) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige