Sie ist ´ne Lady

Ein Gedicht von Christian Penz
Betritt sie einen Raum
Dieser wahr gewordene Traum
Wird alles And´re einerlei
Jeder dreht sich zu ihr um
Alle Gespräche werden stumm
Geht sie an ihnen vorbei

Denn sie is´ `ne Lady
Mmm mmm Sie is` ´ne Lady
Jeder spricht von dieser Lady
Doch die Lady ist ein Mann

Betritt er einen Raum
Beachtet man ihn kaum
Als bestünde er aus Luft
Doch mit seinem anderen Ich
Mit Perücke und Nagelstrich
Ist er wie`n koketter Duft

Denn sie is´ `ne Lady
Mmm mmm Sie is` ´ne Lady
Jeder spricht von dieser Lady
Doch die Lady ist ein Mann

Wenn ein Mann sie jemals fragt, ob sie mit ihm nach Hause geht
Dann schaut sie ihn sogleich mal an, wobei ein Lächeln ihr Gesicht umweht
Sie spricht dann sehr sanftmütig wie liebevoll und ganz konkret
Ich habe für Beziehungen oder Liebesnächte gar keine Zeit
Es tut mir Leid

Kommt sie am Morgen zu Hause an
Und wird aus der Frau wieder ein Mann
Dann bereut er überhaupt nichts
Ob als Mann oder auch als Frau
Eines weiß er ganz genau
Er liebt seine beiden ichs

Ob nun als ´ne Lady
Nun als ´ne Lady
Als wunderschönen Lady
Oder auch als ein Mann

Informationen zum Gedicht: Sie ist ´ne Lady

21 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
2
20.06.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige