Mondglanz

Ein Gedicht von Pfauenfeder
Glänzest du dem Herzen wieder,
Blickt eine Stille mir so leis,
Reg in Verzaub'rung ich die Glieder,
Oh sänftigendes Seelenweiß!

Informationen zum Gedicht: Mondglanz

210 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
20.08.2018
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige