Mittendrin

Ein Gedicht von Sabine Brauer
Mittendrin in dem Schlamassel,
mittendrin gefangen sein.
Mittendrin in eurem Kummer
bin ich traurig und allein.

Eure Ehe ist zu Ende,
eure Kinder ohne Halt.
Eure Liebe ist zerflossen,
und die Herzen hart und kalt!

©Sabine Brauer

Informationen zum Gedicht: Mittendrin

2.403 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
1
13.07.2011
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Sabine Brauer) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige