Mein Bestreben

Ein Gedicht von Waltraud Dechantsreiter
Mein Bestreben, dich zu lieben,
ohne Zwang, ein Leben lang.

Jeden Tag viele Küsse,
das sind, Hochgenüsse.

Was soll man noch, für Worte finden,
wenn Liebende, sich binden.

Informationen zum Gedicht: Mein Bestreben

2.300 mal gelesen
(4 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 2,8 von 5 Sternen)
-
19.03.2012
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige