Lebenswind

Ein Gedicht von Daniela Leiner
Eine Ansammlung von Momenten,
die natürlich zu Boden niederfallen,
sobald sie vergangen sind.

Leise höre ich sie noch immer
rascheln, wenn er sie aufwühlt,
der wehende Lebenswind.

Informationen zum Gedicht: Lebenswind

61 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
14.11.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Daniela Leiner) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige