Lachkrampf

Ein Gedicht von Torsten Bischoff
Lachkrampf

Was ist das, was uns lachen lässt ?
Manchmal kannst du dich nicht befrein.
Hartnäckig auch unter Protest
quält dich diese lustige Pein.

Bist du atemlos am Ende
genügt ein winzig kleines Wort,
dann startet die Lachlegende
und endet mit einem Rekord.

Das ist so schön, das macht so froh
und lässt sich gar nicht vermeiden.
Wir lachen auch mal Risiko
im lustigsten aller Leiden.

Dresden, D., 28.02.2018

Informationen zum Gedicht: Lachkrampf

121 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
03.03.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Torsten Bischoff) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige