Küssen

Ein Gedicht von Heinz Bernhard Ruprecht
Der Kuss, was jeder sicher weiß,
ob jung man ist, oder ein Greis,
dass Gefühl das gleiche ist,
wenn Leidenschaft auf Liebe trifft,
bleibt Liebe vom Alter unberührt,
wenn das Herz die Lippen spürt.

Informationen zum Gedicht: Küssen

1.384 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
1
03.05.2016
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Heinz Bernhard Ruprecht) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige