Kaum noch bewegen

Ein Gedicht von Weltenbruch
Kaum noch bewegen
Im Bett
Mal liegenbleiben

Doch da draußen
Laufen die Menschen
Oder fahren
Zum Friseur

Und die Decke
Rückt ganz langsam
Tiefer

Informationen zum Gedicht: Kaum noch bewegen

9 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
05.08.2022
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Weltenbruch) für private und kommerzielle Zwecke frei verwendet werden.
Anzeige