Isaland - die Insel der Gegensätze

Ein Gedicht von Nordwind
Island - die Insel der Gegensätze

Mein Herz schlägt für den König der Meere
sowie für die Insel aus Feuer und Eis
Wale geben sich hier die Ehre
reizvolles Land welches kalt wie auch heiß

Geheimnisvoll rätselhaft sanfte Riesen
atmen reine kristallklare Luft
die Klänge des Meeres im Norden genießen
wenn die Welt der Wale mich ruft

Für mich sind die Wale die besseren Menschen
noch immer verfolgt von der Umwelt bedroht
Respekt vor den Tieren kann ich nur wünschen
viele verenden in qualvollem Tod...

@ Nordwind

Informationen zum Gedicht: Isaland - die Insel der Gegensätze

309 mal gelesen
30.03.2015
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige