Im (Rede)fluss

Ein Gedicht von Alexandra
Sie redet und redet immer mit fast jedem im Überfluss
Das bereitet ihrem Gegenüber mittlerweile schon Verdruss
Viele haben sogar schon mit ihr gemacht ganz und gar Schluss
Weil sie immer so hochtrabend und geistreich reden muss
Wo bleibt der Prinz, der ihr schließt den Mund mit 'nem Kuss
Der quatscht leider noch, denn der hat denselben Schuss

Informationen zum Gedicht: Im (Rede)fluss

97 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
25.05.2023
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Alexandra) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige