Ich will tanzen

Ein Gedicht von Maria L. Späth
Ich will noch tanzen in den Morgen
und hab Musik in meinem Blut.
Dabei vergess ich alle Sorgen
und alles, was mir nicht gut tut.

Ich kann noch tanzen in der Sonne
mit einem Blütenkranz im Haar.
Ich singe froh und laut mit Wonne
die Lieder meiner Jugendjahr'.

Ich werd noch tanzen bis ans Ende,
weil mir Musik im Herzen wohnt.
Kein einzger Tag mit Kummer ende,
weil es die Tränen gar nicht lohnt.

Ihr solltet tanzen, wenn ich sterbe,
weil meine Rosen weiterblühn.
Mein Garten sei euch reiches Erbe,
da wächst die Hoffnung,schön und grün.

Informationen zum Gedicht: Ich will tanzen

983 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 4,3 von 5 Sternen)
-
26.09.2013
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige