Ich sollte ...

Ein Gedicht von Torsten Bischoff
Ich sollte auf dem Notebook schreiben
oder auf Smartphone, das wär perfekt.
Wollte ich in Papierform bleiben
als Artefakt mit Schreibdefekt.

Mich treibt Einsamkeit zum Texte malen,
die Wogen der Stille um mich her.
Gerieben an eigenen Idealen
lieg ich oft mit mir selber quer.

So schreibe ich antiquiert, wie zerrissen,
auf physischem Gedankenpapier.
Ich schreibe mal mit, mal ohne Gewissen,
bin oft in Texten mein Passagier.

Fihalhohi, Malediven, 19.07.2018

Informationen zum Gedicht: Ich sollte ...

365 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
20.09.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Torsten Bischoff) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige