Ich seh die Welt

Ein Gedicht von Rainer Theil
Ich seh die Welt
nicht mehr von mir aus
wenn was mich nervt
sonst hab ich Streß
das ohne Ende kann nicht denken
steigt hoch hinauf über all die Dinge
seh das Warum Wieso Warum
kann eine Lösung fast erkennen
obs eine ist wird sich zeigen
hab fast kein Streß dadurch
so läst sich oft ein Problem umschiffen
man wird nicht krank kann nur gewinnen
kann besser leben alle mal
ist zu raten – lerne es

EnTR 02.06.2018

Informationen zum Gedicht: Ich seh die Welt

976 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
02.06.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Rainer Theil) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige