Heimat

Ein Gedicht von Ingelore Jung
Heimat

Heimat, doch soeben viel in aller Munde
Was bedeutet uns denn die Heimat
Heimat, dort wo wir geboren sind
Oder dort wo wir jetzt leben

Wo fühlen wir uns heimisch
Spielt Heimat noch eine Rolle
Heute in den bewegten Zeiten
Heimatverbunden zu sein, heimatverliebt

Wenn ich gerne da Zuhause bin
Dort an den Plätzen meiner Kindheit
Erinnern an die mit Blumen übersäten Wiesen
Die es heute so leider nicht mehr gibt

Durch all die Gassen wieder streifen
Die vielen Erinnerungen auffrischen
An meine doch sorglose Kinderzeit
Freunde aus Jugendtagen wieder treffen

Ich kehre gerne hier zurück
Dorthin zurück, wo meine Wurzeln sind
Fühle mich wieder angekommen
Angekommen, so ganz bei mir Zuhause

© Ingelore Jung
Februar 2018

Informationen zum Gedicht: Heimat

312 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
08.06.2018
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige