Hartz4 kassier'n

Ein Gedicht von Ewald Patz
Hatz4 kassier' n, das ist die Masche,
Man arbeitet dann einfach schwarz
Und füllt sich doppelt seine Tasche-
Zahlt keine Steuern, danke Hartz!

In Deutschland ist man es gewohnt,
Dass Vater Staat zuviel kassiert
Und Arbeit darum kaum noch lohnt-
Wer arbeitet ist angeschmiert.

Mit Hartz4 kommt man schon zurecht-
Heizung und Miete deckt Hartz ab,
Dazu gibtS bares Geld pro Kopf,
Man nimmt es gern und lacht sich schlapp.

Wer arbeitet, dem nimmt der Staat
Von dem Verdienst die Hälfte schon,
Wer nichts tut, der bekommt Hatz4-
Für Nichtstun ein recht guter Lohn.

Informationen zum Gedicht: Hartz4 kassier'n

155 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
1
08.04.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Ewald Patz) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige