Glücklich wird man ...

Ein Gedicht von Horst Rehmann
Glaube ist, wenn Menschen wühlen,
im Innern, nach dem wahren Ich,
Glaube heißt den Schmerz zu fühlen,
der schon lang so unerträglich.

Hoffnung bedeutet Sonnenschein,
und nicht, im Kummer ersticken,
denn Hoffnung kann die Rettung sein,
wenn Gedanken vorwärts blicken.

Zuversicht bei Lebenswerke,
hat so manchen Schmerz besiegt,
Zuversicht gibt so viel Stärke,
wenn sie im Kopf ganz vorne liegt.

Glücklich wird man automatisch,
mit Glaube, Hoffnung, Zuversicht,
damit fühlt man sich phantastisch,
kommt nie mehr aus dem Gleichgewicht.

© Horst Rehmann

Informationen zum Gedicht: Glücklich wird man ...

18 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
15.04.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige