Gesundbrunnenlicht

Ein Gedicht von Hans Hartmut Dr. Karg
Gesundbrunnenlicht

©Hans Hartmut Karg
2017

Wie blinkt zwischen der Nachttischlampe
Der erste Strahl des Tages hierher
Wenn auf des Tischchens naher Rampe
Das kleine Päckchen gibt mir mehr,
Weil ich daraus die Rettung ziehe,
Wenn ich mit ganz geringer Mühe
Weiße Tabletten aus der Hülle
Mit etwas Wasser heilend schlucke,
Um dann mit sicherem Gefühle
Errettet in mein Taglicht luge.

*

Informationen zum Gedicht: Gesundbrunnenlicht

172 mal gelesen
02.05.2017
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige