Gefangen

Ein Gedicht von Jen_roxx
Es ist dunkel.
Es ist zu dunkel hier unten.
Kein Licht.
Es gibt kein Licht hier unten.
Kein Licht in meinem Herzen, kein Licht überall.

Keine Liebe.
Es gibt keine Liebe hier unten.
Ich bin allein.
Ich bin allein hier unten.
Ich weiß, du wirst mir hier raus helfen.

Der Tag und die Nacht.
So nah beieinander!
Aber ich kann nicht von hier fliehen.

Das Gute und das Böse.
So nah beieinander!
Und ich kann die Grenze nicht erreichen.
Kann sie niemals erreichen.

Informationen zum Gedicht: Gefangen

578 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
30.07.2018
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige