Für Doris

Ein Gedicht von Horst Reiner Menzel
Gott hat die Frauen so schön gemacht,
bestimmt hat er sich etwas dabei gedacht,
wenn sie ganz leicht die Wimpern senken,
und dir ihr schönstes Lächeln schenken,
genau dosiert sie wieder heben,
kannst du dich nur noch ihr ergeben.
Ich liebe dich so wie du bist,
dein reines Herz meine Seele küsst.

Rei©Men

Informationen zum Gedicht: Für Doris

2.176 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
19.01.2015
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Horst Reiner Menzel) für private und kommerzielle Zwecke frei verwendet werden.
Anzeige