Freundschaft

Ein Gedicht von Karin Jünemann
Freundschaft ist wie wenn zärtliche Hände dich sanft bis in die Seele berühren...
Ohren dir zuhören, wenn du denkst am Ende deiner Kräfte zu sein....
Die neue Zuversicht und Mut zusprechen wollen...
Offene Gefühle einbezogen mit Sehnsucht und Gedanken verwurzelt im Herzen darin verankert zum beständigen Wechsel der traurigen und glücklichen Zeiten immer wieder schenken um gemeinsam bestreiten
und neue Ziele suchen und gut verbuchen zu können um wieder neue Freude sich zu gönnen...
Ein Geben und Nehmen im beständigen Dialog von A bis Z um so liebe Gefühle und Gedanken somit immer wieder neue Kräfte sammeln und auftanken zu können...
Ja so sollte Freundschaft sein und gelebt sein...
Ein wahres Geschenk für dich und
Jedermann so dann und wann bevor es Einem wieder eiskalt erwischt.



© K.J

. 

Informationen zum Gedicht: Freundschaft

42 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
27.12.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Karin Jünemann) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige