Frag jetzt nicht...

Ein Gedicht von Gaby Geng
Frag jetzt nicht…

Frag jetzt nicht… ob ich die Nacht bleiben kann,
und schau mich nicht so traurig an.
Frag jetzt nicht… wann ich es Ihn sagen will,
küss mich lieber und sei still.

Frag jetzt nicht… ob sich unsere Träume erfüllen,
wir sollten endlich unsere Sehnsucht stillen.
Frag jetzt nicht… wie lange wir noch lügen,
und wir unsere Partner betrügen.

Frag jetzt nicht… was uns die Zukunft bringt,
die Antwort darauf weiß nur der Wind.
Frag jetzt nicht… wo wie oder wann,
weil ich mich heute nicht entscheiden kann.

Informationen zum Gedicht: Frag jetzt nicht...

707 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
1
24.09.2014
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige