Fleißiger Osterhase

Ein Gedicht von Horst Rehmann
Was hüpft denn da im Grase,
mit ´nem Korb und langen Ohren,
es ist der Osterhase,
hat ein buntes Ei verloren.

Oder hat eilig er´s versteckt,
im langen grünen Rasen,
nach allen Seiten schaut er keck,
fängt auch noch an zu grasen.

Jetzt huscht er in ein Blumenbeet,
nimmt flugs den Korb vom Rücken,
verteilt die Eier unentwegt,
in Grübchen und in Lücken.

Legt noch Süßigkeiten bei,
deckt alles ab mit frischem Gras,
hoppelt weiter eins, zwei, drei,
was für ein fleiß´ger Osterhas.

Informationen zum Gedicht: Fleißiger Osterhase

3.341 mal gelesen
(14 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 2,3 von 5 Sternen)
1
03.04.2012
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige