Facetten

Ein Gedicht von Brigitte Frey
Manches Ding hat viele Seite,
auf den Betrachter kommt es an,
der eine verwirft es schon vom Weiten,
der andere geht näher ran.

So kann man’s genau betrachten,
kann die Facetten gut erkennen,
kann auf kleine Dinge achten
und die Spreu vom Weizen trennen.

Mensch, kannst du was nicht verstehen,
dann sieh es dir genauer an,
musst mit offnem Augen sehen,
was der Verstand nicht deuten kann.

Informationen zum Gedicht: Facetten

656 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 4,5 von 5 Sternen)
-
01.03.2014
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige