Erd-Ball-Mensch

Ein Gedicht von Elisa Schorn
Wer bin ich Mensch, der dich betrat,
dich Erdball wunderschön?
Dem nun durch mich das Ende naht,
war dies vorauszusehen?

Geteilt hast du mit mir dein Quell
und deiner Bäume süße Frucht.
Wo Einsicht war, kam plötzlich schnell,
die große Menschensucht.

Ich war ein Gast in deinem Reich,
du hast mich gut behütet.
Behandelt wurdest du nicht gleich,
ich hab auf dir gewütet.

Copyright © 2019 Elisa Schorn

Informationen zum Gedicht: Erd-Ball-Mensch

1.050 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
27.10.2019
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige