Entspannung

Ein Gedicht von Ewald Patz
Ganz entspannt liegt dort die Katze,
Blinzelnt in dem Sonnenlicht-
Friedlich und so voller Ruhe-
Stress und Hektik kennt sie nicht.

Sie Strecke ihre weichen Pfoten
So zufrieden von sich fort-
Liegt dort schläfrig schon seit Stunden
Ruhig an ihrem Lieblingsort.

Diese Ruhe möcht' ich haben,
Ach,das wäre wunderschön,
Doch Entspannung bringt mir auch schon
Dieser Katze zu zuseh'n.

Informationen zum Gedicht: Entspannung

423 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
1
27.02.2017
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige