Endlich wieder Mensch

Ein Gedicht von Andersson THK
Ich preise diesen Moment,
denn ich nenne den Schlüssel wieder mein Eigen,
mit dem man Barrieren durchdringt,
mit dem man die verborgene Hälfte aktiviert.

Schwer zu ergattern war er für lange Zeit.
Jedoch dem war nicht immer so.
Umso schöner sind die Welten,
in die mein Geistgebilde endlich wieder reisen kann.

Endlich bin ich wieder Mensch,
wenn der Schlüssel passt.
Endlich bin ich wieder Mensch,
wenn es mich durchfließt.

Und dann wird mir von neuem klar,
überhaupt in letzter Zeit,
dass es im Leben nur der Sinn kann sein,
wenn man sein Selbst allein durch sich erschafft.

Der Meister hatte Recht: Verfolge die Idee!
Nur so wird es durch Glück geschehen,
dass du reitest auf der Welle,
die das Universum nur für dich zum Leben hat erweckt.

Endlich bin ich wieder Mensch,
wenn es mich durchfließt.

Informationen zum Gedicht: Endlich wieder Mensch

65 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
02.05.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Andersson THK) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige