Eiskalte Winterstille

Ein Gedicht von Hannah Park
Die weiße Schneedecke glänzt hell wie Kristall,
alles ist still wie die Nacht,
nur die Stimme gibt leis' seinen Hall,
es wird frostig und kalt, gebt euch in Acht!

Die Schneeflocken fallen sacht wie Puder vom Himmel,
langsam gehen die Heizungen an,
auf dem Weihnachtsmarkt ist Getümmel und Gewimmel,
der Winter ist da, wir sind in seinem Bann!

Informationen zum Gedicht: Eiskalte Winterstille

445 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
23.06.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Hannah Park) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige