Du bist nicht mein Eigentum

Ein Gedicht von Waltraud Dechantsreiter
Ich möchte dich nicht besitzen,
dies zu denken, wäre wie Eigensucht auf selbstgefälligen Stützen.

Du bist frei, nicht mein Eigentum,
das zu denken wäre dumm.

Jeder ist ein Individuum.
Mit Gefühle und Träume und mit Freiräume,
leben wir nicht in Trance,
sondern halten eine gesunde Balance.

Eigentum verpflichtet, Eigensinn vernichtet
und Liebe alles richtet.

Informationen zum Gedicht: Du bist nicht mein Eigentum

1.461 mal gelesen
(3 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 2,0 von 5 Sternen)
-
20.05.2012
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige