Die (schnellste) Schnecke…?

Ein Gedicht von Gaby Geng
Es war mal eine Schnecke,
sie hieß Paula, und war ganz kecke,
sie war zwar nie die schnellste,
aber dafür von allen die hellste.

Sie fuhr am liebsten mit ihrem Rad,
was sie auch ständig tat,
denn mit ihrem Drahtgestell,
war sie dreimal so schnell.

Niemand hatte so ein Tempo drauf,
sie raste den Berg runter und rauf,
und kein Weg war ihr zu weit,
denn ihr Rad stand immer bereit.

Sie überholte Hund und Katz,
das ging bei ihr Ratzfatz,
für ihre Geschwindigkeit war sie bekannt,
denn sie war die schnellste Schnecke im Land.
©G.Geng

Informationen zum Gedicht: Die (schnellste) Schnecke…?

112 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
21.03.2018
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige