Die Ausnahme der Regel

Ein Gedicht von Klaus Enser-Schlag
Es bestimmt ja stets die Regel
jede Ausnahme von ihr.
Oftmals sinkt der Stimmungspegel,
oftmals wird es ein Plaisir.

Werden Regeln eingehalten,
steh’n die Uhren meistens still.
Alles bleibt bequem beim Alten,
weil man gar nichts ändern will.

Werden Regeln dann gebrochen,
kann viel Neues draus entsteh’n…
Kommt das Böse angekrochen?
Wird es besser? Man wird seh’n…

Unbeständig ist das Leben,
Regeln halten dies nicht auf.
Manchmal steil und manchmal eben,
denn so ist der Lebenslauf…

Informationen zum Gedicht: Die Ausnahme der Regel

393 mal gelesen
28.10.2015
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige