Der Zauberlehrling

Ein Gedicht von Rainer Theil
Zauberlehrling

Ein Jeder möchte Zaubern können
wie die Natur im Mai es macht
auch andere Sachen mag man können
Probleme lösen mal so ganz einfach

Doch nur die Natur kann zaubern
gehört doch vieles gar dazu
um Blüten Bäume Gräser herzuzaubern
der Mensch meint er kann es auch

In Technik Wirtschaft stimmt dies leider
mit schlechten Folgen für Natur und Menschen
den Tieren und der Erde Luft und Himmel
Die Zauberei geht einfach nur daneben

So last es lieber wie es war und ist
du Zauberlehrling dieser Welt
sonst geht’s es Dir noch an den Kragen
wer weiß was dann schon wird und ist

EnTR 20.05.2018

Informationen zum Gedicht: Der Zauberlehrling

271 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
20.05.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Rainer Theil) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige