Der Mond

Ein Gedicht von Franz Jarek
der Mond der lachte heute Nacht
als ich hab an dich gedacht
die Sterne freuen sich auch gar sehr
weil sie meinen
das es Liebe wär
guten Morgen kleine Maus
und schau heute nicht so traurig aus
die Sonne scheint ja auch für dich
und ab und zu auch mal für mich

Informationen zum Gedicht: Der Mond

2.304 mal gelesen
(3 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 4,5 von 5 Sternen)
-
04.02.2012
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige