Da mußt du durch

Ein Gedicht von Martinas Gedichte
Er sagt zu ihr ftüher

Deine Topfigur und dein Superbusen ewig möcht ich mit dir schmusen.
Heut wird das Haar grau die Haut wird runzlig,lßt sich in Konfektionsgröße 52.Trägt Stützstrümpfe bekommt
Cellulitebeulen welch ein Anblick es ist zum heulen.


Früher hörte sie ihm sagen ewig will ich dich auf Händen tragen.
Später schleppt er Bierkästen trägt einen dicken Bauch bekommt langsam eine Glatze trägt lange Unterhosen und falsche Zähne bald auch.

Informationen zum Gedicht: Da mußt du durch

196 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
05.03.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Martinas Gedichte) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige