Brüder

Ein Gedicht von Susi Becker
Sie wachsen gemeinsam in ihr Leben,
Sie durchleben alles zusammen.
Es ist ein Geben und Nehmen.
Wenn einer fällt, fällt der andere auch.
Doch sie stehen beide wieder auf.
Sie teilen miteinander Glück und Leid,
sind füreinander da, für alle Zeit.
Geschwister, Brüder, Schwestern
ganz egal, das Band der Liebe ist
so gut und so tief.
Das Blut hat immer erste Wahl.
Im Streit fällt manches böse Wort,
man entfernt sich voneinander, redet nicht mehr, bricht den Kontakt ab.
Doch irgendwann spricht das Blut,
da hat man keine Wahl.
Wenn Brüder zusammen halten, ertragen Sie die Welt so wie sie ist.
Ihr seid aus dem selben Holz geschnitzt.
Jeder ist eine andere Persönlichkeit
so muss es auch sein!
Doch egal was auch passiert,
Brüder sind niemals wirklich allein.

Informationen zum Gedicht: Brüder

51 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
10.04.2021
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Susi Becker) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige