Bei blauem Himmel, Sonnenschein

Ein Gedicht von Karin Grandchamp
Bei blauem Himmel, Sonnenschein
freut sich ein jeder groß und klein
Die ersten Knospen öffnen sich
man spürt, der Frühling ist in Sicht

Und ist der Frühling erst mal da
schreit jeder von uns laut "Hurra"
Doch bis dahin ist es noch Zeit
auch wenn das Wetter schön ist heut

Genießt den gold'nen Sonnenschein
wer weiß, wie es wird morgen sein
Der Winter wird sich erst verzieh'n
wenn er wieder hat ausgedient

Informationen zum Gedicht: Bei blauem Himmel, Sonnenschein

30 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
18.02.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Karin Grandchamp) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige