Adel ist...

Ein Gedicht von Friedrich Schiller
Adel ist auch in der sittlichen Welt.
Gemeine Naturen zahlen mit dem,
was sie tun,
edle mit dem,
was sie sind.

Informationen zum Gedicht: Adel ist...

9.565 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 1,0 von 5 Sternen)
2
11.09.2007
Da der Autor bereits seit über 70 Jahren verstorben ist, darf das Gedicht unter Angabe des Autoren frei verwendet werden.
Anzeige