Tag der Frauen ist

Ein Gedicht von Wolf-Rüdiger Guthmann
Heute ist ein besonderer Tag,
den man nicht überall mag.
In Europa kämpfen die Frauen,
dass sie fürs gleiche Geld bauen,
auf anderen Kontinenten und Inseln
müssen Frauen um ihr Leben winseln.
Deshalb lasst uns Vorbild sein
und ladet eure Frauen ein.
Ihr könnt sie in Kulturtempel führen
oder lasst sie eure Liebe spüren.
Lasst sie ihre Tücher verbrennen
und wettergemäß auf der Straße rennen.
Trefft ihr Frauen, lasst sie es wissen,
sie freuen sich, wenn wir sie küssen.

08.03.2020 Wolf-Rüdiger Guthmann

Informationen zum Gedicht: Tag der Frauen ist

70 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
08.03.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Wolf-Rüdiger Guthmann) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige