Preis-Frage

Ein Gedicht von Wolf-Rüdiger Guthmann
Fragen haben auf der Welt
keinen Preis und auch kein Geld.
Bei Liebe sieht das anders aus,
denn davon lebt so manche Maus.

Ich hatte gefragt, ob sie mich genommen,
sie sagte ja, wenn ich gekommen.
Als ich erfasste den verlorenen Sinn,
ging eilends ich zum Tore hin.

Ich habe davon schon gelesen
und sie ist es auch gewesen.
Ich habe gefunden, wonach ich gesucht,
doch nun steht die Frage, was ist eine Liebesfrucht?

11.06.2018 © W.R.Guthmann

Informationen zum Gedicht: Preis-Frage

226 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
11.06.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Wolf-Rüdiger Guthmann) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige