Heute ist

Ein Gedicht von Wolf-Rüdiger Guthmann
Als ich gestern den Kalender las,
denn jeden Tag ist was los,
für heute neben deinen Initialen saß
eine 70 rot und ganz groß.

Ach du Schreck fiel mir gleich ein,
Blumen und Geschenk sind bestellt,
doch sollte auch was kulturelles sein,
eine Botschaft, hinaus in die Welt.

Schließlich wirst Du 70 Jahre
und siehst gut erhalten aus.
Sind auch schneeweiß Deine Haare,
du bist noch ein fideles Haus.

Essen und Trinken schmecken alle Zeit,
Schnaps und Tabak sind vorbei,
die Skatkarten liegen stets bereit
und wilde Gedanken sind vogelfrei.

Die Jugend übernahm nun deinen Part,
der Doktor hat es angeraten,
denn manche Arbeit ist zu hart,
und muss auch einmal warten.

Drum nutze Deine Freizeit nur,
für alles, was Dir Spaß macht.
Genieß das Lebensalter pur
vom Morgen bis in die Nacht.

Kind und Kegel sehr gerne stieren,
auf Dein vergilbtes Namensschild.
Auch wenn viele Schäden es verzieren,
Du bist ihr großes Vorbild.

28.02.2016 © Wolf-Rüdiger Guthmann

Informationen zum Gedicht: Heute ist

504 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
28.02.2016
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige