Geburtstag ist heute

Ein Gedicht von Wolf-Rüdiger Guthmann
Teens, ich mache große Beute,
ich gehe zum Geburtstag heute.
Rasieren, Waschen, Duft verteilen
und zum Kleiderschranke eilen.
Warum heißt das Kleiderschrank?
Ich geh nur in Hosen, Gott sei Dank.

Nimmt man nun ein Oberhemd,
das unter den Achseln klemmt
oder tut s ein T-Shirt auch,
das bedeckt gerade den Bauch?
Zum Hemd muss man Krawatte tragen
kann dann selbst den Chef befragen.

Ein T-Shirt fordert nicht Respekt,
und wird im Bierglas nicht befleckt.
Welche Hose soll man gurten,
um beim Tanz blitzschnell zu spurten.
Was sagt das Geburtstagskind,
wenn ich mich in Jeans einfind?

Ob sie mich zum Teufel jagt
oder schmachtend sich sofort einhakt?
Aber jetzt habe ich die heiße Idee,
ich nehm die Hose weiß wie Schnee.
Dazu das weiße Polohemd,
das flattert frei, wird nicht geklemmt.

Sollten wir Verliebte spielen,
kann man auf dem Bett sich sielen.
Das Geschenk, das ich besorgt,
wird nicht geschraubt oder entkorkt,
es wird geschlungen, straff gebogen,
als Tuch um ihren Hals gezogen.

Es durfte nur nicht zu winzig sein,
denn meine Knutschflecke sind nicht klein.

17.01.2013 © Wolf-Rüdiger Guthmann

Informationen zum Gedicht: Geburtstag ist heute

15.174 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
17.01.2013
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige