Halt nicht fest

Ein Gedicht von Soso
Halt nicht fest, was du liebst,
was du mit Liebe gehen lässt,
dich niemals vergisst.
Gib dein Herz mit auf den Weg,
behütest in Gedanken jeden Tag,
lässt dunkle Wolken weiterziehn,
das Leben ist hier und jetzt, zu schön,
um einfach daran vorüber zugehn.
Was du mit Liebe gehen lässt,
kommt mit Liebe zu dir zurück .

10.02.2020 © Soso

Informationen zum Gedicht: Halt nicht fest

145 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
2
10.02.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Soso) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige