Freunde

Ein Gedicht von Soso
Das Alte ist vergangen,
zurückgeblickt mit Bangen.

Mit Zuversicht du nach vorne schaust,
der Zukunft vertraust.

Die Gedanken in deinem Kopf war'n nicht genau,
nicht jeder Tag, der vergangen, war grau.

Eine Hand, die zum Trost, die deine hielt,
als Freund in deinem Leben blieb.

Freunde können Wunder vollbringen,
lassen dich nicht allein,
können verzeihen.


15.09.2019 © Soso

Informationen zum Gedicht: Freunde

150 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
1
15.09.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Soso) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige